Erotische Erzählungen · Erotische Geschichten

Sex mit dem Frauenarzt

Angeregt wurde diese Geschichte von diesem meinem Tweet und den Reaktionen einiger Leser darauf... 🙂 Nein, Besuche beim Frauenarzt sind eigentlich nicht sexy. Sie sind zwar nicht schmerzhaft wie Zahnarztbesuche, aber doch unangenehm und auf eine gewisse Art demütigend: man muss einem fremden Menschen seine intimsten Stellen offen darlegen, aufgespannt auf einen seltsamen Stuhl, ausgeliefert.… Weiterlesen Sex mit dem Frauenarzt

Erotische Rezepte

Erotische Vorspeise I – Crostini mit Tomaten, Mozzarella und Pesto

Ich habe hier ja schon geschrieben, worauf es ankommt, wenn man ein erotisches Menü zaubern möchte: es soll nicht zu viel Aufwand und Zeit kosten (damit man noch genug Freizeit und Muße für anderweitige Vorbereitungen hat) und dennoch ein klein wenig raffiniert sein. Und es darf anregende Zutaten enthalten, entweder anregend für diejenigen, die es… Weiterlesen Erotische Vorspeise I – Crostini mit Tomaten, Mozzarella und Pesto

Erotische Rezepte

Erotische Menüs

Erotische Vorspeisen: Crostini mit Tomaten, Mozzarella und Pesto Erotische Hauptspeisen: Nudeln mit Puttanesca oder Hurensauce Erotische Nachspeisen: Crostata mit Pflaumen Kochen und Essen haben viel mit Sex zu tun, das haben wir ja hier unter dem Titel Erotische Rezepte schon geklärt. Liebe und Lust gehen durch den Magen und so. ellen jedenfalls kocht sehr gerne… Weiterlesen Erotische Menüs

Erotische Rezepte

Puttanesca oder Hurensauce

Wie letztes Mal schon angekündigt, wird es diesmal bei den erotischen Rezepten salzig und vor allem schärfer: das erotische Rezept von heute sind Spaghetti (alla) puttanesca, Spaghetti auf Nuttenart oder Hurenspaghetti oder wie auch immer man das übersetzen will (denn puttana ist auf Italienisch eben ein unfeinerer Ausdruck für Prostituierte). Warum diese Pastasoße so heißt?… Weiterlesen Puttanesca oder Hurensauce

Erotische Bücher · Erotische Rezepte

Crostata mit Pflaumen

Mitten in dem erotischen Roman (autobiographisch und pornographisch), den ellen gerade liest, findet man das Rezept zu einer 'Crostata', also einem italienischen Mürbeteig-Frucht-Kuchen. Komisch, oder? Die Erklärung ist aber ganz einfach: die Erzählerin Michelle behauptet, dass man mit diesem Rezept einfach jeden herumbekommen könne. Und das passt ja gut zu ellens Theorie, dass Sex und… Weiterlesen Crostata mit Pflaumen